Humboldt-Universitäts-Gesellschaft

Verein der Freunde, der Ehemaligen und Förderer e. V.

Termine an der Humboldt-Universität

*Einladung zur zweiten Berlin Lecture:
"Borders and Migration" (23.06.2016, 18-20 Uhr)*

Das Berliner Institut für empirische Integrations- und Migrationsforschung lädt Sie herzlich zur zweiten Berlin Lecture am Donnerstag, 23.06.2016, ein!
Professor *Sandro Mezzadra* (Università di Bologna) wird zum Thema*"Borders and Migration. Emerging Challenges for Migration Research and Politics in Europe"* sprechen.



Der Vortrag wird in einer anschließenden Podiumsdiskussion kommentiert und reflektiert von
*Hortensia Völckers* (Vorstand, Kulturstiftung des Bundes),
*Maximilian Popp* (Redakteur, Der Spiegel) und
*Simone Peter* (Bundesvorsitzende, Bündnis 90/Die Grünen).

Moderiert wird die Veranstaltung von *Prof. Dr. Manuela**Bojadžijev* (BIM).
*Prof. Dr. Wolfgang Kaschuba* (BIM) wird die Veranstaltung einleiten.

In aktuellen politischen und gesellschaftlichen Diskussionen kommt Grenzen eine zentrale Rolle zu - sowohl für Wissenschaftler_innen, als auch für Aktivist_innen, politische Entscheider_innen und Künstler_innen, die sich mit dem Thema Migration beschäftigen. Aufbauend auf jüngsten Forschungen im Feld der kritischen Migrations- und Grenzregimeforschung wird Prof. Sandro Mezzadra zunächst aktuelle Konzepte vorstellen, die sich mit der Transformation und heutigen Schlüsselrolle von Grenzen beschäftigen, und Charakteristiken gegenwärtiger Migrationsbewegungen und -regime darstellen. Vor dem Hintergrund der sogenannten "Flüchtlingskrise" in Deutschland und Europa wird Prof. Mezzadra dabei auch Herausforderungen und Schwierigkeiten der aktuellen Migrationsforschung diskutieren.
In einer anschließenden Podiumsdiskussion werden seine Ausführungen von Vertreter_innen aus Medien, Kultur und Politik in ihrer Relevanz für die Stadt Berlin sowie für aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen besprochen.
Im Anschluss an die Podiumsdiskussion laden wir Sie zum gemeinsamen Ausklang mit Imbiss und Getränken ein.

Die Berlin Lecture findet im Senatssaal des Hauptgebäudes der Humboldt-Universität zu Berlin (Unter den Linden 6, 10099 Berlin) statt.
Der Eintritt ist kostenfrei.
Der Vortrag findet auf englisch, die Podiumsdiskussion auf deutsch statt.

Die Berlin Lecture findet in Verbindung mit der Konferenz "The Sociology of Migration. Current Developments and Future Trends <http://hu-berlin.us9.list-manage.com/track/click?u=319a5e117f38c3a148f64faac&id=ae55f0054b&e=a6ce05dd95>" statt.

Suche

Kontakt

Sie erreichen uns per Email
über unser Kontaktformular

Gerne können Sie uns auch anrufen:
(030) 20 93 - 24 50 / 29 46

Humboldt Universität