Humboldt-Universitäts-Gesellschaft

Verein der Freunde, der Ehemaligen und Förderer e. V.

Archiv

Lange Nacht der Museen am 25.08.2018

Tieranatomisches Theater: Abschluss der Ausstellung "Verschwindende Vermächtnisse" am 24. und 25. August 2018

Am 25. August ist es wieder soweit: Über 80 Berliner Ausstellungshäuser öffnen bis in die frühen Morgenstunden zur Langen Nacht der Museen! Auch das Tieranatomische Theater ist wieder dabei.

In diesem Rahmen soll der Abschluss der von Anna-Sophie Springer und Etienne Turpin kuratierten Ausstellung Verschwindende Vermächtnisse: Die Welt als Wald gebührend gefeiert werden. Die Kurator_innen haben dafür am 24. und 25. August ein spannendes Programm mit Führungen, Vorträgen und Filmen (darunter eine Premiere) zusammengestellt. Die Ausstellung war eines der bislang erfolgreichsten Projekte am TA T.

Mehr Informationen zur Ausstellung Verschwindende Vermächtnisse.

 

Museum für Naturkunde

Auch das Museum für Naturkunde ist mit einem umfangreichen Programm bei der Langen Nacht der Museen vertreten. Es locken Führungen hinter die Kulissen, Aktionen in den Ausstellungen, die einmalige Gelegenheit die gerade fertiggestellten Räume im Rahmen der offenen Baustelle zu besichtigen und natürlich die traditionellen Cocktails unter den Sauriern.

Mehr Informationen zur Langen Nacht der Museen im Naturkundemuseum.

 

Mehr Informationen zur Langen Nacht der Museen.

Suche

Kontakt

Sie erreichen uns per Email
über unser Kontaktformular

Gerne können Sie uns auch anrufen:
(030) 20 93 - 24 50 / 29 46

Humboldt Universität