Humboldt-Universitäts-Gesellschaft

Verein der Freunde, der Ehemaligen und Förderer e. V.

Aktuell

Kunst-am-Bau im Humboldt Forum

Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten

Künstlerinnen und Künstler waren im Kunst-am-Bau-Wettbewerb aufgefordert, sich in ihren Beiträgen mit der Geschichte des Ortes, seiner zukünftigen Nutzung als Ausstellungshaus und Veranstaltungszentrum, als Ort der Bildung und der Wissenschaften im Kontext der Humboldt‘schen Ideen oder mit der äußeren Erscheinung des Bauwerks auseinanderzusetzen. Die Ergebnisse des ersten Wettbewerbs werden ab dem 26. März öffentlich präsentiert.

   
Das Humboldt Forum im Berliner Schloss soll in der Mitte Berlins ein neuer Ort für die Begegnung mit den Kulturen der Welt werden. In mehreren Wettbewerben werden künstlerische Beiträge für verschiedene Räume in dem neuen Gebäude gesucht. 

Im ersten von insgesamt vier Kunst-Wettbewerben wurden Küntlerinnen und Künstler aufgefordert, Werke für die Treppenhäuser über den Hofportalen 1 und 5 im Schlüterhof zu entwerfen. Für diese beiden großzügigen Treppenhäuser, die mit bequemen Sitzgelegenheiten und einem schönen Blick auf den Schlüterhof einladen, wurden im diesem Kunst-am-Bau-Wettbewerb Werke für den Luftraum beziehungsweise die Wandflächen gesucht. Die Wettbewerbsergebnisse werden nun in der Ausstellung im Humboldt Forum der Öffentlichkeit präsentiert.

Eröffnung der Ausstellung
Termin Montag, 26. März 2018, 18 Uhr
Ort Humboldt-Box, Schlossplatz 5, 10178 Berlin

Ausstellung
Laufzeit 27. März bis 8. April 2018, täglich von 10 bis 19 Uhr
Ort Humboldt-Box, Schlossplatz 5, 10178 Berlin
Eintritt frei

Bauherrin
Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss

Auslobung des Wettbewerbs, Koordination und Durchführung
Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung (BBR)

Weitere Informationen

Suche

Kontakt

Sie erreichen uns per Email
über unser Kontaktformular

Gerne können Sie uns auch anrufen:
(030) 20 93 - 24 50 / 29 46

Humboldt Universität